Sie sind hier: Startseite » Themen » Raumfahrt » Apollo-Programm

Apollo 13 - Command Module CM 109

Kommandomodul "Odyssey" Apollo 13 (CM 109)

Bild: Andrew Masterman (Lizenz: Creative Commons Attribution-Noncommercial 3.0 United States License.)

Die Mission der Apollo 13 startete am 11. April 1970, 19:13:00 GMT von Cape Canaveral, Florida aus. Nach eineinhalb Erdumkreisungen wurde die dritte Stufe ein zweites Mal gezündet, um Apollo 13 auf den Weg zum Mond zu bringen.
55 Stunden und 54 Minuten nach dem Start, bei einer Entfernung von mehr als 300.000 km von der Erde, explodierte einer der beiden Sauerstofftanks im Servicemodul der „Odyssey“. Das Kommandomodul „Odyssey“ kann im Kansas Cosmosphere and Space Center in Hutchinson, Kansas besichtigt werden.

Fotostrecke des Kommandomuduls CM-109, Apollo 13

Bilder: Andrew Masterman (Lizenz: Creative Commons Attribution-Noncommercial 3.0 United States License).

Hutchinson, Kansas: Cosmosphere and Space Center

Ihr Feedback zu diesem Artikel...

0 Kommentare




Bücher und DVDs zum Thema