Sie sind hier: Startseite » News

News bei Wissen, Grenzwissen und mehr...

Allgmeine News aus der Wissenschaft. Bild: Public Domain.
Allgmeine News aus der Wissenschaft. Bild: Public Domain.
Wissenschaft allgemein...
?Wirklich dramatisch ist die Lage derzeit nicht?, sagt ein Klinikchef

Der Chef der Krankenhauskette Helios schätzt die Lage in den Krankenhäusern aktuell als nicht dramatisch ein. Es habe schon immer volle Intensivstation gegeben. Er ist dagegen, den Leuten ?zusätzliche Angst zu machen?.

?Für Krisen ist es typisch, dass sich die Berichterstattung der Medien stark angleicht?

Wie viel Information über Corona ist zu viel, und was will die Öffentlichkeit wissen? Eine Medienwissenschaftlerin hat die Kommunikation im ersten Lockdown analysiert. Ein Ergebnis: Nur eine Minderheit wollte, dass Wissenschaft und Politik kritisch hinterfragt werden.

59 Fälle von Hirnthrombosen nach 4,2 Millionen Impfungen mit AstraZeneca

Dem Paul-Ehrlich-Institut wurden bis Mitte April 59 Fälle von Hirnthrombosen nach einer Impfung mit dem Vakzin von AstraZeneca gemeldet. Zwölf Menschen starben. Insgesamt wurden bis zu diesem Zeitpunkt mehr als 4,2 Millionen Dosen des Impfstoffs verabreicht.

Trennung - Wann soll ich bleiben, wann gehen?

Was sind die häufigsten Gründe für Beziehungskrisen? Und wie kann ein Neustart gelingen? Darüber sprechen die Single- und Paarberater Anna Peinelt und Christian Thiel ? und erklären, warum man Eheprobleme besser nicht mit den besten Freunden besprechen sollte.

Bestimmt ein Parasit unser Verhalten?

Zupackend, risikofreudig, impulsiv: Ohne diese Eigenschaften geht im Geschäftsleben wenig. Doch sind sie angeboren oder erlernt? Forscher glauben, man wird damit infiziert ? von einem heimtückischen Erreger.

Schlagzeilen aus Astronomie & Raumfahrt.  Bild: Public Domain.
Schlagzeilen aus Astronomie & Raumfahrt. Bild: Public Domain.
Astronomie & Raumfahrt...
16. Woche - Die H II-Regionen IC 410 und IC 405 im Fuhrmann

Das Astrofoto dieser Woche zeigt ein bekanntes und oft fotografiertes Gebiet aus dem Sternbild Fuhrmann (Auriga) mit den beiden HII-Regionen IC 410 und IC 405. Im Bild ist Norden oben und Osten links, das Bildfeld beträgt 2° 50' x 2° 10'. Bildautor...

Multifrequenzbeobachtungen von M87*

Im April 2019 veröffentlichten Forscher das erste Bild eines Schwarzen Lochs mit dem Event Horizon Telescope (EHT). Diese bemerkenswerte Leistung war jedoch nur der Anfang der hier präsentierten Wissenschaftsgeschichte. Heute werden neue Ergebnisse...

Sternmythen

Wer kennt nicht die zahlreichen Sternsagen und -mythen rund um die schöne Andromeda, den bärenstarken Herkules, der durchtriebenen Wasserschlange oder dem umtriebigen Göttervater Zeus.  Viele dieser Sagenfiguren wurden aus den...

Sterne und Weltraum Heft 04 / 2021

Haben Sie die erfolgreiche Landung des Marsrovers Perseverance am 18. Februar 2021 verfolgt? Mit fast schon routinemäßiger Präzision - vergleichbar zum Vorgänger Curiosity im August 2012 - lief das komplizierte Manöver automatisiert ab, so, wie es...

ATT 2021 digital - Europas größte Messe für Amateurastronomen geht online

Nach der Corona-bedingten Absage in 2020 gibt es am 8. Mai 2021 von 10 ? 17 Uhr nun eine digitale Version Europas größter Messe für Amateurastronomen.

Neues aus der Archäologie.  Bild: Public Domain.
Neues aus der Archäologie. Bild: Public Domain.
Archäologie...

Der Feed ist im Moment leider nicht erreichbar.

Neues aus der Geologie.  Bild: Public Domain.
Neues aus der Geologie. Bild: Public Domain.
Geologie...

Der Feed ist im Moment leider nicht erreichbar.

Neues von den Grenzwissenschaften
Neues von den Grenzwissenschaften
Grenzwissenschaften...
Aktuelles vom Wetter und dem Klima
Aktuelles vom Wetter und dem Klima
Klima & Wetter...
Allgemeine Wetterlage

Heute Nacht im Süden anfangs noch einzelne, teils gewittrige Schauer, allmählich nachlassend, an den Alpen und im Vorland aber auch in der zweiten Nachthälfte noch Schauer. Sonst locker, vor allem im Westen und in der Mitte später auch gering bewölkt und meist trocken. Tiefstwerte 6 bis 0, in der Mitte bis -2 Grad. Häufig Frost in Bodennähe. An der Küste starke bis stürmische Böen aus Nordwest. Am Donnerstag von Südbaden bis ins Alpenvorland noch gebietsweise schauerartiger Regen, an den Alpen kurze Gewitter nicht ausgeschlossen. Von der Ostsee bis in die Lausitz einzelne kurze Schauer, teils mit Graupel. Sonst meist wechselnd bewölkt, im Südwesten und an den Küsten auch länger Sonne und niederschlagsfrei. Höchstwerte 7 bis 12, am Oberrhein bis 16 Grad. Mäßiger, im Norden und Nordosten frischer bis starker Nordwest- bis Westwind, dort steife bis stürmische Böen, im höheren Bergland Sturmböen. In der Nacht zum Freitag in der Norddeutschen Tiefebene wolkig, aber meist trocken. Sonst locker bewölkt oder klar, auch an den Alpen kaum mehr Regen. Je nach Bewölkung +4 bis -2 Grad, in Mittelgebirgstälern auch darunter.

Wetter-Überblick Deutschland für den 22.04.2021

Norden: wolkig 4 °C/10 °C
Westen: bedeckt 2 °C/12 °C
Süden: wolkig 4 °C/13 °C
Osten: wolkig 2 °C/11 °C

Wetterwarnungen für Deutschland

Wetterwarnungen für Deutschland.

Österreichwetter

Heute zieht von Nordwesten kühle Luft mit dichten Wolken und Regen durch. Die Schneefallgrenze liegt zwischen 1000 und 1500 Meter. Am frühen Nachmittag beruhigt sich das Wetter im Norden wieder, dann muss im Süden und Südosten bis zum Abend noch mit Regenschauern, vereinzelt auch mit Gewittern gerechnet werden. Es gibt dazu maximal 9 bis 19 Grad.

Schweizwetter

Heute werden in den Alpen und nördlich davon die Wolken zahlreicher und vor allem in der Zentral- und Ostschweiz ist Regen dabei. Im Westen scheint länger die Sonne und auch vom Wallis übers Tessin bis nach Südbünden ist es wieder schön und trocken. Der Wind dreht auf Nord bis Nordost und es kommt erneut Bise auf. Im Tessin wieder 19 Grad, im Unterengadin bis 12 Grad, im Oberengadin um 6 Grad.

Aktuelles zu erneuerbaren Energien. Bild: Florian Gerlach (Navaro)
Aktuelles zu erneuerbaren Energien. Bild: Florian Gerlach (Navaro)
Erneuerbare Energien...
Erneuerbare Energien: Gemischte Reaktionen auf Altmaiers Ökostrom-Reformpläne

Berlin (dpa) - Der zuletzt stockende Ausbau des Ökostroms aus Wind und Sonne soll wieder beschleunigt werden - Reformpläne von Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) stoßen aber auf gemischte Reaktionen. Von Umweltverbände kam am Dienstag überwiegend Kritik zu einem Entwurf für eine Novelle des Er

Erneuerbare Energie legt zu - Milder Winter hilft: Deutschland kommt bei Klimaschutz voran

Berlin (dpa) - Erstmals seit längerem ist Deutschland im Jahr 2018 beim Klimaschutz wieder vorangekommen. Die Treibhausgasemissionen gingen nach einer Prognose des Umweltbundesamtes um mehr als vier Prozent zurück. Dies lag allerdings auch an den Auswirkungen des milden Winters und des Super-Sommers

Verdacht auf Insolvenzverschleppung: Ermittlungen gegen Prokon-Gründer

Gegen den Gründer der zahlungsunfähigen Windenergie-Firma Prokon Regenerative Energien, Carsten Rodbertus, ermittelt die Staatsanwaltschaft Lübeck wegen Insolvenzverschleppung. Nach einem Anfangsverdacht seien nun offizielle Ermittlungen gegen die Verantwortlichen des Unternehmens eingeleitet worden