Sie sind hier: Startseite » Themen » Raumfahrt

Voyager 1 – Ein Erfolgsmodell der Raumfahrt

US-Raumsonde Voyager 1

Bild: NASA (Public Domain)

“Voyager 1″ verlässt bald unser Sonnensystem und dringt in den interstellaren Raum ein

Nach meiner persönlichen Einschätzung ist, nach den Mondlandungen zwischen 1969 und 1972, die US-Raumsonde „Voyager 1“ das größte Erfolgsmodell der Raumfahrt. Die am 5. September 1977 von Cape Canaveral gestartete Raumsonde ist mittlerweile in unbekannte Regionen an der Grenze unseres Sonnensystems vorgestoßen. Dies zumindest berichten drei Forschergruppen im US-Fachjournal “Science”. „Voyager 1“ ist heute mehr als 18 Milliarden Kilometer von der Erde entfernt. Dies ist die 124-malige Entfernung zwischen Erde und Sonne mit einer Distanz von rund 149 Millionen Kilometern. Ein Signal von „Voyager 1“ zur Erde benötigt mittlerweile 17 Stunden. Die Wissenschaftler rechnen damit, dass die Sonde demnächst unser Sonnensystem verlassen und in den interstellaren Raum eindringen wird.

Zum Artikel von Focus-Online/Wissenschaft vom 27.06.2013…

Ihr Feedback zu diesem Artikel...

0 Kommentare




Bücher und DVDs zum Thema