Sie sind hier: Startseite » Themen » UFOs

Was geschah am Tunguska?

Tunguska Katastrophe

Nach der heftigen Explosion

Am 30. Juni 1908 ereignete sich morgens um 7.00 Uhr am unteren Tunguska, einem Fluss in Sibirien, eine riesige Explosion. Die Explosion war so heftig, dass sie Schäden im Umkreis von 400 Meilen verursachte. Außerdem konnte man die Hitze der Explosion mehrere hundert Meilen fühlen. Zunächst dachte man an den Einschlag eines großen Meteoriten.

Wegen ihrer Abgelegenheit dauerte es bis 1927, bis die Gegend nach Spuren eines Meteoriteneinschlages durchforscht werden konnte. Die Expedition konnte jedoch keine Spuren finden, die auf ein solches Ereignis schließen ließen. Angesichts der Heftigkeit der Explosion und der Größe des Meteoriten der zu ihr geführt haben müsste, hätte man doch auch in einem so großen Gebiet Spuren finden müssen. Auch war den Expeditionsteil- nehmern ein großes Rätsel, das im Zentrum der Explosion immer noch Bäume standen, obwohl die Rinde und die Zweige dieser Bäume zerstört worden waren.

Bild aus Google Earth

Image © 2006 TerraMetrics

Nach dem 2. Weltkrieg wurden Photos der Städte Hiroshima und Nagasaki, auf die ja bekanntlich kurz vor Ende dieses Krieges Atombomben geworfen worden waren, mit den Photos der Tunguska-Gegend verglichen und erstaunliche Gemeinsamkeiten festgestellt. Die Wissenschaftler schlossen aus dieser Übereinstimmung, dass es am Tunguska zu einer Kernexplosion gekommen sein muss.

Da zu jener Zeit noch keine Nation über solche Waffen verfügte, lag die Vermutung nahe, dass es sich bei den Verursachern nicht um menschliche Wesen gehandelt haben konnte.
Viele der Zeugen von damals sprachen davon, kurz vor der Katastrophe eine oval geformte Masse gesehen zu haben, die sich über den Himmel bewegte, sehr langsam flog und den Kurs änderte.
Viele Leute glauben heute, dass es sich damals tatsächlich um einen Meteoriten gehandelt hat. Doch auch die Theorie mit dem Ufo-Crash ist nicht ganz von der Hand zu weisen. Wie bei so vielen Geschehnissen, die schon sehr lange zurück liegen, werden wir wohl nie eine klare Erkenntnis erlangen.


Buchtipp
Tunguska. Das rätselhafte Jahrhundertereignis.

Links zum Artikel
Tunguska - Die Explosions-Katastrophe im sibirischem Wald von 1908
Artikel in deutscher Sprache
Rätselraten um Tunguska Explosion
Artikel in deutscher Sprache
Größte Explosion aller Zeiten
Artikel in deutscher Sprache

Ihr Feedback zu diesem Artikel...

0 Kommentare